>>> Gelungener Start auf Rasen <<<

Nachdem das Spiel gegen Diegten-Eptingen vor Wochenfrist leider wegen den Schulferien im Baselbiet ausfallen musste, reiste Thal United diesmal über den Passwang ins Schwarzbubenland. Bei den Thalern fehlten gleich 6 Spieler aus unterschiedlichen Gründen. Erstmals konnte darum der Testspieler Eredit Hoxhaj zeigen, was er in Italien alles gelernt hat.

Jahreszeitenbedingt war das Terrain in Breitenbach nicht ganz einfach zu bespielen. Die Einheimischen fanden besser ins Spiel und zwangen die Gäste mit aufsässigem Spiel immer wieder zu Ballverlusten. Den Führungstreffer erzielten aber dennoch die Thaler nach einem schönen Doppelpass zwischen Eredit und Luca, die zum ersten Mal zusammen als Stürmer auf dem Platz standen und sich offenbar schon blind verstanden. Doch schon im Gegenzug hüpfte der Ball einem Thaler Verteidiger übers Rist, so dass sich der Breitenbacher Stürmer allein vor Thierry die freie Ecke aussuchen konnte. In der Folge war es ein Spiel mit vielen Zweikämpfen, in dem es vor allem die Gäste mehrheitlich nicht schafften, die freien Räume zu nützen. In der 21. Minute erzielte Eredit sein erstes Tor im Thaler Dress. Einen langen Ball schob er im Fallen am herauslaufenden Torhüter vorbei in die Maschen. Nach Ablauf einer halben Stunde köpfte Lars am hinteren Pfosten einen Freistossball von Thomas in die Maschen. Wiederum gaben die Gastgeber nicht auf und nützten kurz vor der Pause eine Unaufmerksamkeit in der Gästeabwehr zum Anschlusstreffer.

Nach dem Seitenwechsel verstärkten die Thaler durch zwei Wechsel die Offensive. Während einer Viertelstunde kamen die Gastgeber gar nie vors Gästetor, doch die Einheimischen kamen um einen weiteren Gegentreffer herum. Dann hatten die Schwarzbuben nach katastrophalen Thaler Fehlpässen innerhalb von zwei Minuten zwei Hundertprozentige, die sie aber nicht nützen konnten. Da aber auch die Gäste gute Torchancen ausliessen, blieb es spannend bis fast zum Schluss. In den letzten beiden Spielminuten entschieden Matteo und Noah die Partie mit zwei schönen Einzelleistungen.

Thal United spielte mit:

Thierry Gertsch; Fatlind Zeqiri, Lars Brunner, Matteo Fluri, Sven Häusler; Alessio Rindlisbacher, Moel Tsegay, David Fluri, Thomas Bader; Eredit Hoxhaj, Luca Kamber

Ersatzspieler: Noah Bruttel

Torfolge:

5. min  0:1 Luca Kamber

7. min  1:1 Breitenbach

21. min 1:2 Eredit Hoxhaj

32. min 1:3 Lars Brunner

36. min 2:3 FC Breitenbach

78. min 2:4 Matteo Fluri

79. min 2:5 Noah Bruttel

Bemerkungen:

Thal United ohne Ilmi Sinani, Andri Affolter, Cédric Gisler, Nikola Vidovic (verletzt) Christian Wehrli (Blinddarmoperation), Sandro Moser (Konfirmationslager)

Martin Bürgi