Im Auswärtsspiel in Riedholz starteten die Thaler sehr motiviert. Sie erarbeiteten sich viele Torchancen, von denen sie in der ersten Halbzeit einige ausliessen. Beim Pausentee war deshalb das Spiel noch nicht entschieden. Dank gutem Zusammenspiel konnten die Gäste in der zweiten Halbzeit die Entscheidung herbeiführen und letztlich klar gewinnen.

Riedholz - Thal United 2:8 (0:2)

15. min    0:1  Nikola Vidovic

38. min   0:2  Dominik Nussbaumer

48. min     0:3  Christian Wehrli

49. min     0:4  Nikola Vidovic

50. min     0:5  Nikola Vidovic

58. min     0:6 Mirco Allemann

58. min     1:6 Riedholz

62. min     2:6 Riedholz

78. min     2:7 Thierry Gertsch

80. min     2:8 Moritz Haefeli

Thal United spielte mit:

Thierry Gertsch; Mevlüt Kaplan, Konrad Zeuner, Hassan Seifeddin, Mirco Allemann ; Christian Wehrli, Aid Memic, David Fluri, Dominik Nussbaumer; Nikola Vidovic, Demir Avdic

Ersatzspieler: Moritz Haefeli, Leonis Rashiti, Thanush Chanthirasagaram, Semih Jonuzj

Bemerkungen:  Thal United ohne Fatlind Zeqiri und Cédric Gisler (verletzt), Rafael Carvalho Machado und Bardh Zymeri (Ferien)

Martin Bürgi