Weil der Gruppensieg schon vor dem Spiel feststand, fehlte den Gästen jegliche Leidenschaft. Sie lagen bei Halbzeit verdient mit 2:0 im Rückstand und konnten das Spiel trotz des frühen Anschlusstreffers von Nikola nach dem Seitenwechsel nicht mehr drehen.

Trotz dieser einzigen Rückrunden-Niederlage reichte es zum verdienten und klaren Gruppensieg in der 1. Stärkeklasse und damit zum Aufstieg in die Promotionsgruppe. Herzliche Gratulation dem ganzen Team und ihrem Trainer Servet Kaplan!

IMGTeamfotoTUC

Das Meisterteam von links nach rechts: Trainer Servet Kaplan; Thierry Gertsch, Fatlind Zeqiri, Mirco Allemann (verdeckt), Bardh Zymeri, David Fluri, Moritz Haefeli, Demir Avdic, Mevlüt Kaplan, Cédric Gisler, Aid Memic, Christian Wehrli, Hassan Seifeddin, Dominik Nussbaumer, Nikola Vidovic 

Auf dem Bild fehlt: Rafael Carvallho